Voraussetzungen für die Teilnahme

Achtung, die Informationen auf dieser Seite können sich ändern, sollte es neue Verordnungen geben. Die Infos werden von uns regelmäßig upgedatet.

Seit 19. Mai 2021 gibt es einige Lockerungen der CoVid19-Sicherheitsmaßnahmen geben.
Das bedeutet, dass das 10. Jubiläum des proAct Jugendgemeinderats heuer stattfinden wird. 

Natürlich sind diese Lockerungen auch mit Auflagen verbunden, damit wir alle gut geschützt sind und gesund bleiben.

Wir wollen dich so gut wie möglich auf diese Auflagen vorbereiten, damit du weißt was auf dich zukommen wird.

Um beim Event dabei sein zu können brauchst du: 

  • einen Lichtbildausweis 
  • eine FFP2-Maske
  • einen Nachweis, dass du entweder getestet, geimpft oder genesen bist:
    • getestet
      es gelten der Corona-Testpass, Heimtest mit QR-Code (24h), Antigen-Test (48h) oder ein PCR-Test (72h)
      Die Teststraße der Messe ist auch gleich ums Eck, das heißt es bietet sich dann an einfach kurz vorm Kommen dort einen Test zu machen, dann ersparst du dir Zeit und Weg.
    • geimpft
      der erste Teil der Impfung muss mind. 22 Tage zurückliegen.
    • genesen
      dh. du hast eine ärztliche Bestätigung, dass du in den letzten 6 Monaten CoVid hattest.
  • mit der Registrierung und Anmeldung beim Eingang bis 17.00 Uhr bekommst du deine Stimmberechtigung (2 Stimmen).
  • beim Hineingehen oder Bewegen musst du 2m Abstand zu anderen Personen halten und die Maske tragen.
  • du bekommst einen Sitzplatz zugewiesen, bitte bleibe dort auch sitzen! Einer dazwischen muss darüber hinaus immer frei bleiben.
  • am Platz darfst du die Maske abnehmen und auch essen und trinken.

Wir freuen uns auf dich und eine spannende und coole Veranstaltung! 

Das vollständige Präventionskonzept für die Veranstaltung kannst du dir hier downloaden: proAct21-Präventionskonzept.pdf

Share